FAQ

1. Bieten Mähroboter genügend Sicherheit für Kinder?

Die meisten Mähroboter auf dem Markt besitzen eine Kindersicherung. Das bedeutet, dass die Messer direkt aufhören sich zu drehen, sobald der Rasenroboter gekippt oder angehoben wird. Bitte erkundigen Sie sich dennoch, ob ihr Rasenroboter eine Kindersicherung hat, da es vorkommen kann, dass ältere bzw. günstigere Modelle eventuell dieses feature nicht besitzen.

2. Kann ich meinen Mähroboter verwenden, wenn ich Haustiere im Garten habe?

Aufgrund der Geräuschkulisse meiden die meisten Haustiere den Rasenroboter. Falls es dennoch passieren sollte, erkennen die Sensoren im Roboter das Haustier als Hindernis, so dass der Mähroboter entweder stehenbleibt oder in einer anderen Richtung weitermäht. Dennoch raten wir davon ab, Haustiere oder Kinder in der Nähe des Mähroboters unbeaufsichtigt zu lassen.

3. Wieviel Platz sollte vom Begrenzungskabel bis zum Rand gelassen werden?

Das ist stark abhängig von dem jeweiligen Rasenroboter, im Normalfall sollte meistens 20cm bis 30cm Platz bis zum Rand gelassen werde. Für genauere Hinweise sollten Sie in der Bedienungsanleitung nachschauen.

4. Wie laut ist mein Mähroboter?

In Sachen Lautstärke variieren die Mähroboter stark. Die von uns vorgestellten Roboschafe variieren zwischen 60dB (normales Gespräch) bis 75dB (Waschmaschine beim Schleudern)

5. Welche Akkutypen gibt es?

Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Akkutypen: Nickel-Metallhybrid- , Lithium-Ionen- und Blei-Gel-Akkus. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unseren Beitrag zum Thema Energiequelle.

6. Was ist die maximale Steigung die ein Mähroboter schafft?

Die maximale Steigung unterscheidet sich von Rasenroboter zu Rasenroboter sehr stark. Bei den von uns vorgestellten Mährobotern variiert die maximale Steigung von 19% bis zu 45% Steigung.

7. Brauche ich eine Induktionsschleife?

Die meisten Mähroboter benötigen eine Induktionsschleife, damit der Rasenroboter auch weiss, welches Gebiet er zum abgrasen hat. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unseren Beitrag zum Thema Funktionsweise.